Information zu den aktuellen Lieferengpässen

Wie schon in den Medien berichtet, herrscht derzeit eine angespannte Situation im Bereich von Baustoffen. Der Absatz hat sich aufgrund mehrerer Faktoren bei manchen Hersteller verdoppelt, weswegen die Werke mittlerweile an ihre Kapazitäten gelangt sind.

Dazu kommt der Mangel an vielen wichtigen Rohstoffen welche für die Produktion unserer Parkettböden notwendig sind. Viele unserer Topseller sind deswegen erst wieder im 4. Quartal erhältlich. Und einige davon werden erst wieder ab 2022 lieferbar sein.

Welche Produkte sind betroffen?

Betroffen sind vor allem die größeren Formate ab einer Länge von 1,80m und in der Holzart Eiche. Viele dieser Produkte bekommen wir erst im Herbst, einige wenige sogar erst Anfang nächsten Jahres.

Bei Scheucher Parkett ist vor allem bei den astigen Dielen mit Lieferzeiten von 2022 zu rechnen. Bei Weitzer Parkett haben wir bei den astigen Dielen derzeit noch kürzere Lieferzeiten, dafür sind die lebhaften und ruhigen Sortierungen erst Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres lieferbar.

Verfügt Parkett Franz über ein eigenes Lager?

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir ein eigenes Lager in unserer Heimatgemeinde angemietet. Die aktuellen Lagerständen finden Sie unter Lagernd in 2492 Zillingdorf – Parkett Franz (parkett-franz.at). Die Ware aus diesem Lager können allerdings nur Kunden aus unserer Region beziehen. (Wien, NÖ, Burgenland).

Von den Topsellern  29169 und 64841  haben wir regelmäßig freie Kontingente zu vergeben. Bei Interesse an diesen Produkten melden Sie sich während der Beratungszeiten telefonisch unter 02622 / 73622. (Mo-Do: 08:00 – 13:00, Fr: 08:00 – 12:00 Uhr). Wir geben Ihnen gerne Auskunft.

AKTUELL PROMPT VERFÜGBAR SOLANGE DER VORRAT REICHT!